Wir leben im Lichte des Echos!
 
Lest die Ankündigung im Hochstein!!

Teilen | 
 

 Lerchenpfote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Traumschwinge

Junges
avatar
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 25.11.13
Alter : 18
Ort : In meinen Träumen

BeitragThema: Lerchenpfote   Sa Nov 30, 2013 5:07 pm

Lerchenpfote
» Username:Traumschwinge

 

 
» Name:» Alter:» Geschlecht:
Lerchenpfote10 Mondeweiblich
   

Über dich!

» Clan: EchoClan
   » Rang: Schülerin
   » Gesinnung: eher neutral mit einem Fünkchen loyalität
   
   » Augenfarbe: dunkelgrün. Von weitem schwarz
   » Statur: sehr klein und zierlich
   » Allg. Aussehen: Lerchenpfote ist eine ziemlich kleine Katze. Zumindest für ihr Alter. Doch sie hat wenigstens etwas längere Beine, was aber nicht wirklich viel daran ändert. Ihr Fell ist kurz und cremfaben. Wie das einer Lerche. Daher auch der Name. Aber die Schülerin hat ein ungewöhnliches Fellmuster. Vorne ist es noch etwas verschnörkelter und hinten geht es sozusagen in die Breite. Ach ja: Die Musterungen sind dunkelbraun. Ihr Schweif ist unterhalb ungemustert und hellcremfarben. Genauso wie Lerchenpfotes Beine. Ihre Augen sind eigentlich dunkelgrün. Sehen von Weitem aber wie schwarz aus. ( Ein Bild von ihr )
   
   » Allg. Charakter: Lerchenpfote ist eine Person für sich. Man sollte es ihr nicht allzu übel nehmen. Aber was verherende Folgen für ihr weiteres Leben im Clan haben könnte ist, dass sie ihren Clan hasst. Genauso wie den LichtClan. Überhaupt hasst sie alles und jeden zur Zeit. Am liebsten würde sie einfach nur endlos lang laufen. Und zwar in ein neues Leben. Da sie ja kleiner ist, als gewöhnlich wird sie auch oft verspottet, was die Schülerin depressiv gemacht hat. Außerdem ist sie für ihre Sturheit bekannt, womit sich ihr ehemaliger Mentor vor seinem Tod herumschlagen musste.
   »Vorlieben: durch den Wald streifen, allein sein, Stur sein
   »Abneigungen: die Clans, Hunde, Krähenfraß


   

Katzenbekanntschaften

» Eltern: Mutter; Himmelsschein (gestorben)
Vater; Eulenschrei (verschwunden)
   » Geschwister: hat keine
   
   » Gefärte/in: später vielleicht irgendein Streuner oder Einzelläufer
   » Junge: später
   » Feind: die Clans
   
   » Geheimnisse: Da es mehr als offensichtlich ist, dass sie die Clans hasst, ist das wohl kein Geheimnis. Aber sie hat vor, den EchoClan zu verlassen.
   » Vergangenheit: Lerchenpfote hatte immer ein ödes Leben gefüllt mit Trauer, Hass, Eifersucht und Tod. Schon als Junges starb ihre Mutter, da die Geburt der Schülerin sie zu sehr geschwächt hatte. Das war sozusagen der spätere Startschuss für Lerchenpfotes denken, dass sie Überflüssig sei. Doch es kam noch schlimmer. Als Lerchenpfote 5 Monde alt war, verschwand ihr Vater Eulenschrei auf mysteriöse Weise, sodass Lerchenpfote dachte, dass er wegen ihr abgehauen sei. Als sie das alles fast vergessen hatte und sie Schülerin geworden war, verstarb ihr Mentor Zinnschweif kurze Zeit später, weil er von Steinen erschlagen worden war. Zu diesem Zeitpunkt hatte Lerchenpfotes Depression den Höhepunkt erreicht, weil sie in diesem Moment auf einer Anhöhe gestanden und mit großen Steinen gespielt hatte, die dann nach unten fielen. Es blieb jedoch ungeklärt, ob Lerchenpfote Schuld an dem Tod ihres Mentoren war. Einige zeit später sollte der Schülerin ein neuer Mentor zugeteilt werden, doch sie meinte, dass sie niewieder einen Mentoren haben wolle und zog sich komplett von ihren Clangefährten zurück. Die Schülerin versuchte mehrmals sich selbst das Leben zu nehmen, doch dann ließ sie es, da sie den SternenClan genauso wenig mochte, wie die anderen Clans. Von dem PonS hatte sie keine Ahnung. Nun lebt Lerchenpfote etwas abseits vom Clanlager, gehört aber noch zum EchoClan. Noch...

   

© Vechter

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Lerchenpfote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
lichtecho ::  :: Angenommene Bewerbungen :: EchoClan-
Gehe zu: